Schlüsselbund im Ortsteil Vöhl gefunden

Im Bereich der Brücke an der Aseler Straße im Ortsteil Vöhl wurde ein Schlüsselbund gefunden. Der Eigentümer des Schlüsselbundes kann sich mit der Gemeindeverwaltung Vöhl, Herrn Bernd Weber, Tel.: 05635/9931-30, in Verbindung setzen.

 

 

 

Drucken

Bestellung von Brennholz für die Saison 2018/2019

Interessenten, die Brennholz benötigen, werden gebeten, ihre Bestellung in der Gemeindeverwaltung Vöhl, Zimmer R-E1, bis spätestens 26. September 2018 in die dort ausliegenden Listen einzutragen.

Außer im Ortsteil Vöhl liegen entsprechende Listen auch bei den Ortsvorsteher/innen aus. Bei der Bestellung ist per Unterschrift zu bestätigen, dass das Merkblatt des Forstamtes zur Brennholzbestellung durchgelesen und zur Kenntnis genommen worden ist. Eine telefonische Bestellung oder per Mail ist nicht mehr möglich.
 
Die Preise sind gegenüber dem Vorjahr unverändert und lauten wie folgt:

 

Nr. Sortiment Preis*
1 Buchenbrennholz (auch Esche, Ahorn) ** 58,00 €/fm
2 Hartlaubbrennholz (Eiche, Hainbuche, Birke) ** 50,00 €/fm
3 Nadel- und Weichlaubbrennholz ** 42,00 €/fm

*) inkl. der gesetzlichen MwSt. 
**) aufgearbeitet als entastete Bäume in langer Form am festen Weg liegend 

 

Zur Information: Auf Grundlage der übersandten Kundenwünsche wird das Forstamt die Bereitstellung in den einzelnen Revierförstereien veranlassen. Dabei ist das Forstamt grundsätzlich bemüht, die Kundenwünsche ortsnah zu den Kunden zu erfüllen. Die anhaltend hohe Nachfrage in den letzten Jahren hat zu einigen Änderungen in der Bereitstellung geführt.
So wurden feste Mengeneinheiten eingeführt, damit Bestellungen auch auf Vorrat produziert und dann den Kunden einfacher zuzuordnen sind. Somit wird eine auch für die Kunden insgesamt schnellere Abwicklung erwartet. Weiterhin wurde eine Mindestbestellmenge von 5 Fm (ca. 7 Rm) eingeführt, da der mit jeder Einzelbestellung verbundene Aufwand fast unabhängig von der Bestellmenge gleich hoch ist. Sollten Kunden weniger Holz benötigen, können sich diese entweder zusammentun oder ggf. den Bedarf alle zwei Jahre erwerben. Trockenes Holz ist über mehrere Jahre ohne Energieverlust lagerbar.
Innerhalb der Sortimente (1: Buche (inkl. Esche und Ahorn), 2: Hartlaubbrennholz (Eiche, Hainbuche), 3: Nadel- und Weichlaubbrennholz) kann es bei der Menge wie auch bei den jeweils möglichen Anteilen anderer Baumarten Abweichungen mit festgelegten Obergrenzen geben, da die Bereitstellung in der mittlerweile erreichten Höhe sonst kaum in akzeptablen Zeiträumen, noch dazu möglichst ortsnah zum Kunden, zu gewährleisten wäre. Das Brennholz fällt in der Regel als ein Koppelprodukt anderer Holzerntearbeiten an und stammt oft auch aus den waldbaulich angestrebten Mischbeständen. Über die Bestelllisten kann liegendes Holz am befahrbaren Waldweg bestellt werden.
Von den geänderten Bereitstellungsbedingungen ausdrücklich unberührt bleiben verbriefte Rechte wie Berechtigtenholz, Gabeholz, usw.
Kronenholz in Selbstwerbung kann direkt beim zuständigen Revierleiter angefragt werden.

Nachfolgend geben wir das Merkblatt des Forstamtes sowie die Ansprechpartner der Revierförstereien für die Bestellung von Kronenholz in Selbstwerbung bekannt.

Merkblatt des Forstamtes

 

Drucken

Herren-Armbanduhr im Ortsteil Vöhl gefunden

Im Bereich des neuen Friedhofs im Ortsteil Vöhl wurde eine Herren-Armbanduhr gefunden.

Der Eigentümer der Uhr kann sich mit der Gemeindeverwaltung Vöhl, Herrn Bernd Weber, Tel.: 05635/9931-30, in Verbindung setzen.

Drucken

Fälligkeit von Gemeindeabgaben

 Wir machen darauf aufmerksam, dass am 15. August 2018 die Grundbesitzabgaben und die Gewerbesteuer zur Zahlung fällig werden.

Überweisen Sie bitte die fälligen Beträge unter Angabe des Kassenzeichens auf eines der folgenden Konten der Gemeindekasse Vöhl:

Sparkasse Waldeck-Frankenberg
SEPA-Verfahren:
IBAN: DE62523500050007000227
BIC:  HELADEF1KOR

Frankenberger Bank
SEPA-Verfahren:
IBAN: DE40520695190004600339
BIC:  GENODEF1FBK

Bei erteiltem Lastschriftmandat (ehem. Einzugsermächtigung) werden die Beträge am 15.08.2018 im SEPA-Verfahren abgebucht.

Für evtl. Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Herr Andreas Weber,   Tel. 05635/9931-21,  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Frau Annika Müller,      Tel. 05635/9931-23,  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Drucken

Grillplätze gesperrt

Aufgrund der weiterhin anhaltenden Wetterlage mit ausbleibenden ergiebigen Niederschlägen in Verbindung mit hohen Temperaturen hat das Land Hessen bis auf weiteres die Alarmstufe A (hohe Waldbrandgefahr) des Alarmstufen-Planes für alle Landesteile Hessens ausgerufen. Einzelne gewittrige Niederschläge haben nur lokal und kurzfristig für Entspannung gesorgt.

Zur Verminderung der Waldbrandgefahr werden ab sofort alle Grillplätze der Gemeinde bis auf weiteres für die Benutzung gesperrt.

 

Drucken

RÜCKSCHNITT VON HECKEN, BÄUMEN UND STRÄUCHERN AN ÖFFENTLICHEN STRAßEN UND WEGEN

 Es ist in letzter Zeit immer wieder zu beobachten, dass Gehweg- und Fahrbahnränder nicht ordnungsgemäß freigeschnitten werden. Es ragen Hecken, Sträucher und Bäume stellenweise verkehrsbehindernd in den Gehweg- und Fahrbahnbereich hinein und behindern sowie gefährden die Verkehrsteilnehmer. 
Gegebenenfalls müssen von den Eigentümern oder Besitzern die Büsche und Bäume so zurückgeschnitten werden, dass für die Nutzer der öffentlichen Straßen und Wege (Fußgänger, Radfahrer und Autofahrer) keine Gefahr oder Behinderung besteht.

Weiterlesen

Drucken

Vermesser der EWF in Vöhl unterwegs

Die Vermesser der Energie Waldeck-Frankenberg GmbH (EWF) sind in diesem Jahr in der Gemeinde Vöhl unterwegs, um die Hausanschlussleitungen auf den Grundstücken und die Leitungen im öffentlichen Bereich zu dokumentieren.
Für Hauseigentümer, Bauunternehmen und für Kommunen ist es wichtig, dass die EWF genau Auskunft geben kann, wo beispielsweise die Hausanschlussleitungen liegen. Die Vermesser der EWF haben daher die Aufgabe Leitungen in den Gemeinden exakt zu orten, die geografischen Daten zu erfassen und zu dokumentieren.
Zur Vermessung der Hausanschlussleitungen müssen die Mitarbeiter die privaten Grundstücke betreten, auch wenn niemand Zuhause ist. „Die Vermesser sind eindeutig als EWF-Mitarbeiter zu erkennen und können sich bei Fragen jederzeit ausweisen“, erläutert der Leiter der Leitungsdokumentation Thomas Brübach. „In vielen Fällen dauert die Ortung und Vermessung der Hausanschlussleitung nur wenige Minuten. Bei Fragen geben die Mitarbeiter gerne vor Ort Auskunft.“

Weiterlesen

Drucken

Bekanntgabe der Wasserhärtebereiche 2018 und Trinkwasserbeschaffenheit

Der Härtebereich des Trinkwassers ist u. a. für die Dosierung von Wasch- und Spülmitteln entscheidend. Zur Orientierung geben wir daher die Härtebereiche und die bei der letzten Untersuchung gemessenen Härtegrade des im Gemeindegebiet gelieferten Wassers bekannt.

Zum Dokument (PDF)

Informationen zur Trinkwasserbeschaffenheit

Des weiteren stellt die Gemeinde Vöhl umfangreiche Analysen zur Trinkwasserbeschaffenheit unter

 www.wasserqualität-online.de

zur Verfügung. Hier können Sie unter Angabe Ihres Wohnortes und der Adresse die für Sie spezifischen Werte abrufen.

Drucken

Müllabfuhrtermine 2018

Die Müllabfuhrkalender 2018 sind da. Hier gibt es sie zum Download als PDF:

Download Kalender für die Ortsteile Asel-Süd, Buchenberg, Ederbringhausen, Harbshausen, Herzhausen, Kirchlotheim, Niederorke, Oberorke, Schmittlotheim

Weiterlesen

Drucken

Bauhof übernimmt neue Fahrzeuge

Gleich drei neue Fahrzeuge hat der Bauhof der Gemeinde Vöhl erhalten. Am letzten Donnerstag übergab Bürgermeister Matthias Stappert einen Opel Movano Kipper sowie zwei Peugeot Partner Electric an Bauhofleiter Günther Wagener und seine Mitarbeiter. Durch die Neuzugänge wurden alte Vorgängerfahrzeuge ersetzt, die aufgrund ihres Alters von über 20 Jahren hohe Reparatur- und Unterhaltungskosten verursachten.

zum Download des gesamtes Beitrages

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok